zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Heilung eines Gelähmten in Lystra


Bibeltext: Apg 14,8-20

Lehre: Es gibt nur einen Gott.


Bibelvers: Mt 4,10b (Elb): Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und ihm allein dienen.

Bibelvers: Psalm86,10 (Einh): Denn du bist groß und tust Wunder; du allein bist Gott.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wer ging nach Lystra? (Paulus und Barnabas)
  2. Was hatten sie dort vor? (das Evangelium zu predigen)
  3. Wer fiel Paulus beim predigen auf? (Ein gelähmter Mann)
  4. Was erkannte Paulus? (dass der Mann daran glaubte, geheilt zu werden)
  5. Was geschah dann mit dem Mann? (er wurde geheilt)
  6. Was dachten die Menschen in Lystra jetzt von Paulus und Barnabas? (sie sind Götter, Zeus und Hermes)
  7. Was wollten sie tun? (ihnen Opfer darbringen)
  8. Wie reagierte Paulus? (er sagte: wir sind auch nur Menschen)
  9. Was taten die Menschen kurze Zeit später mit Paulus? (sie steinigten ihn)
  10. Starb Paulus? (nein, Gott rettet ihn)

Info:
Daten:


Überblick:



Das Copyright dieser Karte liegt bei Sweet Publishing