zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Auferweckung der Tabita

(Auferweckung der Tabea, Thabita, Tabitha, Dorkas)


Bibeltext: Apostelgeschichte 9,36-43

Lehre: Jeder Mensch ist Gott wertvoll.


Bibelvers: Psalm 139,14 (Luth): Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.


Lieder:


Spiele:

Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wo wohnte Tabita? (In Joppe.)
  2. Was tat Tabita mit dem Geld, das sie hatte? (Sie half anderen.)
  3. Welche armen Menschen lebten auch dort in Joppe? (Witwen.)
  4. Wie half Tabita ihnen? (Sie nähte ihnen Kleider.)
  5. Wieso half Tabita ihnen? (Weil sie wusste, dass die Witwen für Gott auch wichtig waren.)
  6. Welcher Mensch ist der wertvollste für Gott? (Alle sind Gott gleich wertvoll.)
  7. Was passierte eines Tages mit Tabita? (Sie starb.)
  8. Wen riefen die Freunde von Tabita? (Petrus.)
  9. Wohin brachten sie Petrus, als er nach Joppe kam? (Zu Tabita, die tot in ihrem Bett lag.)
  10. Was tat Petrus als erstes? (Er schickte alle hinaus und betete.)
  11. Was sagte er dann zu Tabita? (Tabita, steh auf.)
  12. Was geschah dann? (Tabita wurde wieder lebendig.)