zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Auferstehung Jesu (Maria Magdalena)

(Ostersonntag)


Bibeltext: Joh 20,1-20 (siehe auch: Mt 28,1-10; Mk 16,1-14; Lk 24,1-12)

Lehre: Jesus lebt, lebe mit ihm!


Bibelvers: Joh 11,25 (Luth): Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.

Bibelvers: Offb 1,18 (Luth): Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wohin wollten die Frauen gehen? (zum Grab Jesu)
  2. Warum mussten sie einen Tag warten? (weil Sabbat war)
  3. Wie hieß eine der Frauen? (Maria Magdalena)
  4. Was sahen sie, als sie das Grab von weitem sahen? (der Stein war wag)
  5. Sie erzählten den Jüngern davon. Was taten Petrus und Johannes? (sie liefen zum Grab um es selbst zu sehen)
  6. Wem sah Maria Magdalena, als sie noch einmal ins Grab hineinschaute? (Engel)
  7. Als sie eine Stimme hinter sich hörte, wer dachte sie, steht da? (der Gärtner)
  8. Was sagte Jesus? (Maria)
  9. Was tat Maria dann? (sie erzählte den Jüngern davon)
  10. Was hatten die Jünger aus Furcht getan? (Türen abgeschlossen)
  11. Wer kam zu den Jüngern? (Jesus selbst)
  12. Warum können wir uns heute immer noch freuen? (Jesus lebt heute immer noch)