zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Vom reichen Mann und armen Lazarus

(Der reiche Mann und arme Lazarus)


Bibeltext: Lukas 16,19-31

Lehre: Wer zu Gott gehört, darf ewig bei ihm leben.


Bibelvers: Joh 3,36a (Elb): Wer an den Sohn glaubt, hat ewiges Leben.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wie hieß der arme Mann? (Lazarus.)
  2. Wie hieß der Reiche? (Das wissen wir nicht.)
  3. Welche Probleme hatte Lazarus? (Er war arm und krank.)
  4. Wo lang Lazarus? (Vor dem Haus des Reichen.)
  5. Was wollte Lazarus gerne haben? (Die Essensrest des Reichen.)
  6. Welchen Trost hatte Lazarus? (Dass Gott immer bei ihm war.)
  7. Was geschah mit den beiden Männern? (Sie starben.)
  8. Wohin kam Lazarus? (Zu Gott, in Abrahams Schoß.)
  9. Worum bat der Reiche Abraham zuerst? (Dass Lazarus ihm etwas zu Trinken bringen solle.)
  10. Warum ging das nicht? (Weil es einen Graben gibt, wo niemand hinüber kann.)
  11. Was sollte Lazarus dann tun? (Die Brüder des Reichen warnen.)
  12. Was passiert mit allen, die zu Gott gehören? (Sie dürfen ewig bei Gott leben.)