zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Jesus erscheint den Jüngern

(Jesu Erscheinung vor den Jüngern / Der Auferstandene begegnet den Jüngern / Die Erscheinung des Auferstandenen)


Bibeltext: Lk 24,36-49; Joh 20,19-23 (siehe auch: Mk 16,9-14)

Lehre: Wer Jesus begegnet, wird verändert.


Bibelvers: Offb 21,5 (Elb): Siehe, ich mache alles neu!


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Warum verschlossen die Jünger die Türen? (Sie hatten Angst vor den Juden.)
  2. Was war drei Tage vorher geschehen? (Jesus war gekreuzigt worden.)
  3. Wie lange waren die Jünger mit Jesus zusammen gewesen? (3 Jahre.)
  4. Was geschieht, wenn man Jesus begegnet? (Man wird verändert.)
  5. Was hatten die Frauen erzählt? (Dass das Grab leer war.)
  6. Wer stand plötzlich im Raum? (Jesus.)
  7. Wie begrüßte Jesus seine Freunde? (Friede sei mit euch!)
  8. Was dachten die Jünger, als sie Jesus sahen? (Es sei ein Geist.)
  9. Was zeigte Jesus den Jüngern, damit sie verstanden, dass er es wirklich war? (Die Wunden an seinen Händen.)
  10. Was möchte Jesus in unserem Leben verändert? (Traurigkeit, Einsamkeit und Sünde wegnehmen.)
  11. Was tat Jesus noch, damit auch alle verstanden, dass er wirklich lebte? (Er aß ein paar Fische.)
  12. Was erklärte Jesus seinen Jüngern? (Dass alles in der Bibel vorausgesagt war.)
  13. Warum war Jesus gestorben? (Um für unsere Sünden zu bezahlen.)
  14. Welchen Auftrag gab Jesus seinen Jüngern? (Die frohe Botschaft überall zu verkündigen.)