zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Das Gleichnis vom Sämann


Bibeltext: Mt 13,1-23; Mk 4,1-20; Lk 8,4-15

Lehre: Gottes Wort will bei dir wachsen.


Bibelvers: Jakobus 1,22a (Luth): Seid aber Täter des Worts und nicht Hörer allein.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wo erzählte Jesus die Geschichte? (Am Ufer eines Sees, vom Boot aus.)
  2. Was tat der Mann in der Geschichte? (Er säte Getreide.)
  3. Was ist wie die Samenkörner in der Geschichte? (Das Wort Gottes.)
  4. Was passierte mit den Samenkörnern auf dem Weg? (Die Vögel fraßen sie auf.)
  5. Warum wuchsen die Samen auf dem felsigen Boden nicht? (Sie hatten nicht genug Feuchtigkeit.)
  6. Was wuchs noch auf dem Feld? (Unkraut und Dornen.)
  7. Was passierte mit den Samen, die unter die Dornen gefallen waren? (Sie wurden von den Dornen erstickt.)
  8. Warum kann das Wort Gottes bei manchen Menschen nicht wachsen? (Sie vergessen es oder andere Dinge sind ihnen wichtiger.)
  9. Was geschah mit dem Samen auf dem guten Boden? (Er wuchs und brachte Frucht.)
  10. Wie kann Gottes Wort bei uns wachsen? (Wenn wir es lesen, wenn wir daran glauben und darüber nachdenken und gehorchen.)