zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Die kanaanäische Frau


Bibeltext: Mt 15,21-28; Mk 7,24-30

Lehre: Vertraue auf Jesus!


Bibelvers: Johannes 6,37b (Luth): Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinaus stoßen.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wohin gingen Jesus und seine Jünger? (Sie gingen aus Israel raus, in die Gegen von Tyrus und Sidon.)
  2. Warum taten sie das? (Sie wollten ihre Ruhe haben.)
  3. Wodurch wurde die Ruhe gestört? (Eine Frau kam zu Jesus.)
  4. Was wollte die Frau von Jesus? (Dass er ihre Tochter heilt, die einen bösen Geist hatte.)
  5. Wie reagierte Jesus? (Er ignorierte sie.)
  6. Was sagten die Jünger dann? (Jesus, hilf ihr und schick sie weg, sie stört uns.)
  7. Jesus erklärt, warum er ihr nicht geholfen hat. Was sagt er? (Gott hat ihn geschickt, um den Israeliten zu helfen.)
  8. Jesus sagte, dass man das Essen nicht den Kindern wegnimmt und den Hunden gibt. Was sagte die Frau dazu? (Die Hunde fressen die Krümel, die unter den Tisch fallen.)
  9. Warum half Jesus dann der Frau? (Weil sie einen großen Glauben hatte.)
  10. Was sah sie, als sie nach Hause kam? (Dass ihre Tochter gesund war.)