zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Nehemia beseitigt die Missstände

(Nehemias zweiter Besuch in Jerusalem)


Bibeltext: Nehemia 13

Lehre: Lege die Sünde ab.


Bibelvers: Hebr 12,1 (Luth): Lasst uns ablegen alles, was uns beschwert, und die Sünde, die uns ständig umstrickt.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wie lange war Nehemia in Jerusalem, bevor er nach Persien zurückkehrte? (12 Jahre.)
  2. Was war Nehemias eigentlicher Beruf? (Mundschenk.)
  3. Worum bat Nehemia den König? (Dass er wieder nach Jerusalem reisen durfte.)
  4. Was fand Nehemia in der Kammer, die für die Gaben der Israeliten war? (Die Möbel von Tobija.)
  5. Was tat Nehemia damit? (Er warf alles raus.)
  6. Was stellte Nehemia am Sabbat fest? (Dass viele Händler in der Stadt waren.)
  7. Wie verhinderte Nehemia, dass am Sabbat Waren verkauft wurden? (Er ließ die Tore schließen.)
  8. Was hatten einige Israeliten getan? (Sie hatten heidnische Frauen geheiratet.)
  9. Warum war das schlimm? (Weil sie fremde Götter anbeteten.)
  10. Was kannst du tun, wenn du gesündigt hast? (Gott um Vergebung bitten.)

Info:

Geschichtlicher Überblick:

(Quelle: Wikipedia)


Könige von Babylonien: