zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Hindernisse beim Tempelbau

(Wiederhaufbau des Tempels, Haggais Mahnung)


Bibeltext: Esra 4,1-5; 5-6 (Haggai 1)

Lehre: Gib nicht auf.


Bibelvers: 1. Tim 6,12 (Elb): Kämpfe den guten Kampf des Glaubens.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Was wollten die Israeliten für Gott tun? (Den Tempel wieder aufbauen.)
  2. Wer beobachtete die Israeliten dabei? (Ihre Feinde.)
  3. Welchen Vorschlag machten die Feinde den Israeliten? (Sie wollten mitbauen am Tempel.)
  4. Wer möchte nicht, dass wir Dinge für Gott tun? (Gottes Feind der Teufel.)
  5. Was taten die Isareliten, als ihre Feinde ihnen Angst machten? (Sie hörten auf zu bauen.)
  6. Wie hieß der neue König? (Darius.)
  7. Wer war Haggai? (Ein Prophet.)
  8. Was sagte Haggai den Menschen? (Vergesst nicht Gottes Auftrag und baut weiter.)
  9. Was kannst du tun, wenn du aufgegeben hast und nicht mehr Gottes Willen getan hast? (Gott um Vergebung bitte.)
  10. Was wollte Tattenai von den Israeliten wissen? (Wer ihnen befohlen hat, den Tempel zu bauen.)
  11. Was tat König Darius als er den Brief von Tattenai bekommen hatte? (Er schaute in den Geschichtsbüchern nach.)
  12. Welchen Befehl gab Darius dann? (Der Tempel soll weiter gebaut werden und niemand darf stören.)

Info:

Geschichtlicher Überblick:

(Quelle: Wikipedia)


Könige von Babylonien: