zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Naaman

(Naemann / Naeman)


Bibeltext: 2. Kö 5,1-18

Lehre: Es gibt nur einen wahren Gott, der helfen kann.


Bibelvers: 2. Mose 20,2-3 (Luth): Ich bin der Herr, dein Gott, …Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Warum wollte das Mädchen sich verstecken? (Weil die Feinde in das Land kamen.)
  2. Was passierte aber mit dem Mädchen? (Es wurde gefangen genommen.)
  3. Zu wem kam es? (Zu Naaman und seiner Frau.)
  4. Was musste es dort tun? (Es musste der Frau von Naamn helfen.)
  5. Was für ein Problem hatte Naaman? (Er hatte Aussatz.)
  6. Was sagte das Mädchen zu Naamans Frau? (Der Gott Israels kann ihn gesund machen.)
  7. Zu wem ging Naaman dann? (Zu dem König von Isarel.)
  8. Was stand in dem Brief drin, den er mitbrachte? (Er solle Naaman gesund machen.)
  9. Zu wem ging Naaman dann? (Zu Elisa.)
  10. Was sagte Elisa ihm, was er tun sollte? (Er sollte sich 7 Mal im Jordan baden.)
  11. Wie reagierte Naaman erst darauf? (Er wollte nicht und wollte zurück nach Hause gehen.)
  12. Was geschah, als er dann doch auf Elisa hörte? (Er wurde gesund.)