zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Elia am Berg Karmel


Bibeltext: 1. Könige 18,1-40

Lehre: Gott ist der Stärkste.


Bibelvers: 1. Könige 18,21 (Elb): Wenn der HERR der wahre Gott ist, dann folgt ihm nach.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wem traf Elia? (Obadja, den Diener von Ahab.)
  2. Was sagte Elia zu Obadja? (Er solle zu Ahab gehen und ihm sagen, dass Elia ihn treffen will.)
  3. Was sagte Ahab zu Elia, als er ihn sah? (Du bist schuld daran, dass es Israel so schlecht geht.)
  4. Wer versammelte sich am Berg Karmel? (Elia, die Priester von Baal und Aschera und viele vom Volk Israel.)
  5. Was sollten die Baalspriester tun? (Einen Altar bauen, Holz und das Opfer drauf legen, aber kein Feuer.)
  6. Was sollte der Wettkampf zeigen? (Welcher Gott der wahre allmächtige Gott ist.)
  7. Was taten die Baalspriester den ganzen Tag? (Sie beteten zu Baal, tanzten und schnitten sich.)
  8. Warum antwortete Baal nicht? (Weil Baal nicht lebt, sondern ein toter machtloser Götze ist.)
  9. Was tat Elia mit seinem Altar? (Er schüttete 12 Eimer Wasser darüber.)
  10. Was betete Elia? (Gott erhöre mein Gebet, damit das Volk sieht, dass du der wahre Gott bist.)
  11. Was geschah dann? (Es fiel Feuer vom Himmel und verbrannte das Opfer und den Altar.)
  12. Was erkannte das Volk Israel? (Das der Herr der einzige wahre Gott ist.)