zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Rut und Noomi

(Ruth und Naomi, Noemi)


Bibeltext: Rut 1-2

Lehre: Gott ist treu.


Bibelvers: Hebräer 10,23 b (Elb): Denn treu ist er, der die Verheißung gegeben hat.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Welches Problem gab es in Israel? (Eine Hungersnot.)
  2. Wie hieß die Frau von Elimelech? (Noomi.)
  3. Was taten Noomi und Elimelech? (Sie gingen nach Moab.)
  4. Was passierte mit Elimelech? (Er starb.)
  5. Was geschah 10 Jahre später? (Kiljon und Machlon starben.)
  6. Warum können wir Gott vertrauen? (Weil er treu ist.)
  7. Was entschied Noomi? (Zurück zu gehen nach Israel.)
  8. Was taten Orpa und Ruth? (Orpa blieb in Moab, Rut kam mit.)
  9. Was tat Rut auf dem Feld? (Sie sammelte Ähren auf.)
  10. Auf welches Feld führte Gott Rut? (Auf das Feld von Boas.)
  11. Was sagte Boas zu Rut? (Bleibe auf meinem Feld, trinke von dem Wasser der Arbeiter.)
  12. Wer war Boas? (Ein Verwandter von Noomi.)

Info:

Zeit: Zeit der Richter (ca 1100 v. Chr.)
Moab: östliche Nachbarland von Israel
Ein Scheffel Gerste sind etwa 20 kg.