zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Debora und Barak

Bibeltext: Richter 4-5

Lehre: Fürchte dich nicht, Gott ist mit dir.


Bibelvers: Jesaja 41,10a (Luth): Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Warum hatten die Israeliten Probleme mit ihren Feinden? (Weil sie nicht mehr auf Gott gehört hatten.)
  2. Wie hieß der König von Hazor? (Jabin.)
  3. Wie hieß sein Feldhauptmann? (Sisera.)
  4. Was taten die Israeliten, nachdem Sisera sie 20 Jahre lang unterdrückt hatte? (Sie baten Gott um Hilfe.)
  5. Welchen Auftrag gab Gott Barak? (Nimm 10000 Soldaten und kämpfe gegen Sisera.)
  6. Wie reagierte Barak? (Er hatte Angst und tat nichts.)
  7. Warum brauchen wir uns nicht zu fürchten? (Weil Gott bei uns ist.)
  8. Zu wem redete Gott dann? (Zu der Prophetin Debora.)
  9. Unter welcher Bedingung wollte Barak gegen Sisera kämpfen? (Nur, wenn Debora mitkommt.)
  10. Was geschah, als beide Heere sich gegenüberstanden? (Die Kämpfer Siseras bekamen Angst.)
  11. Wohin floh Sisera? (Zu Jaels Zelt.)
  12. Was tat Jael? (Sie erschlug Sisera.)