zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Alter des Zeugnisses und Verteilung des Landes

(Zweieinhalb Stämme; Verteilung des Landes)


Bibeltext: Josua 11-22 (in Ausschnitten)

Lehre: Gott gibt seinen Kindern Ruhe.


Bibelvers: Mt 11,28 (Elb): Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen! Und ich werde euch Ruhe geben.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wo waren die Israeliten angekommen? (In dem versprochenen Land.)
  2. Was sollte Josua nun tun? (Das Land aufteilen.)
  3. Wer bestimmte, welcher Stamm welches Gebiet bekommt? (Gott selbst durchs Los.)
  4. Wie viele Stämme gab es? (13 Stämme.)
  5. Wie heißen die Stämme? Nenne zwei!
  6. Wie heißen die Stämme? Nenne noch zwei andere!
  7. Was war beim Stamm Levi besonders? (Sie bekamen nur einzelne Städte im Gebiet der anderen Stämme.)
  8. Welches Gebiet hatten die zweieinhalb Stämme schon vorher bekommen? (Das Gebiet auf der anderen Seite des Jordan.)
  9. Was sagte Josua zu den zweieinhalb Stämmen? (Ihr könnt nun zurück kehren.)
  10. Was taten sie am Jordan? (Sie bauten einen Altar.)
  11. Was dachten die anderen Israeliten? (Sie wollten von Gott abfallen.)
  12. Warum hatten sie den Altar gebaut? (Als Zeugnis, dass sie zu Israel gehörten.)

Info: Stämme Israels:
Ruben
Simeon
Levi (hatten kein eigenes Gebiet)
Juda
Sebulon
Issachar
Dan
Gad
Asser
Naftali
Benjamin
Manasse (Sohn Josefs)
Ephraim (Sohn Josefs)