zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Achans Sünde

(Achans Diebstahl; Achan und Ai; Eroberung von Ai)


Bibeltext: Josua 7-8

Lehre: Sünde trennt von Gott


Bibelvers: Römer 6,23 (Elb) Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Welche Stadt hatten die Israeliten eingenommen? (Jericho.)
  2. Was durften sie nicht tun? (Beute für sich nehmen.)
  3. Was hatte Achan getan? (Er hatte einen Mantel, Gold und Silber für sich genommen.)
  4. Welche feindliche Stadt lag noch vor ihnen? (Ai.)
  5. Was berichteten die Kundschafter von Ai? (Es ist eine kleine Stadt.)
  6. Was geschah, als die Männer von Ai kamen? (Die Israeliten flohen.)
  7. Warum hatte Gott ihnen nicht geholfen? (Weil sie gesündigt hatten.)
  8. Was passiert, wenn wir sündigen? (Die Sünde trennt uns von Gott.)
  9. Was kannst du tun, wenn du gesündigt hast? (Die Sünde bekennen und um Vergebung bitten.)
  10. Was wollte Gott am nächsten Tag zeigen? (Wer der Schuldige ist.)
  11. Auf wen fiel das Los? (Auf Achan.)
  12. Was geschah, als die Israeliten jetzt gegen Ai kämpften? (Sie siegten.)