zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

7. Gebot - nicht ehebrechen

Bibeltext: 2. Mose 20,14, 2. Sam 11,1-12,23

Lehre: Du sollst nicht ehebrechen.


Bibelvers: 2. Mose 20,14 (Elb): Du sollst nicht ehebrechen.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wo ruhte David sich aus, während die Soldaten im Krieg waren? (Auf seiner Dachterrasse.)
  2. Was sah David? (Er sah eine Frau baden.)
  3. David erkundigte sich, wer die Frau ist. Was berichteten ihm seine Knechte? (Es ist Batseba, die Frau von Uria.)
  4. Wo war Uria gerade? (Er kämpfte mit den anderen Soldaten.)
  5. Was tat David? (Er ließ Batseba zu sich holen und sie verbrachte die Nacht beim ihm.)
  6. Was passierte mit Batseba danach? (Sie wurde schwanger.)
  7. Was tat David mit Uria? (Er ließ ihn umbringen.)
  8. Was taten David und Batseba dann? (Sie heirateten.)
  9. Wie dachte Gott über das alles? (Es ist Sünde.)
  10. Was ist der Lohn der Sünde? (Der Tod, die Trennung von Gott.)
  11. Wen schickte Gott zu David? (Nathan, den Propheten.)
  12. Was tut Gott, wenn wir unsere Sünde erkennen und bereuen? (Er vergibt uns.)