zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

1. Gebot – keine anderen Götter

Bibeltext: 2. Mose 20,3, 2. Mose 19-24

Lehre: Gott ist der einzige Gott.


Bibelvers: 2. Mose 20,3 (Luth): Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Gesprächseinstieg:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wie hieß der Berg, zu dem die Israeliten kamen? (Berg Horeb.)
  2. Was hatte Mose dort vorher erlebt? (Gott hatte zu ihm aus dem brennenden Busch gesprochen.)
  3. Was tat Mose? (Er ging auf den Berg, um mit Gott zu sprechen.)
  4. Welche Botschaft brachte Mose dem Volk Israel? (Gott wollte ihnen begegnen.)
  5. Wie sollten sie sich vorbereiten? (Sie sollten ihre Kleider waschen und ihr Leben prüfen.)
  6. Was sahen und hörten die Israeliten, als Gott auf den Berg kam? (Donner und Blitz, der Berg rauchte, einen lauten Posaunenton)
  7. Was erkannten die Israeliten? (Dass Gott heilig und mächtig ist, ganz anders als sie)
  8. Was sagten die Israeliten zu Mose? (Rede du mit Gott, wir haben Angst, zu sterben)
  9. Was erklärte Gott Mose und Aaron auf dem Berg? (Die 10 Gebote und andere Gesetze)
  10. Wie heißt das erste Gebot? (Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.)
  11. Was können andere Götter in unserem Leben sein? (Alles, was uns wichtiger ist als Gott, z.B. Freunde, Schule)
  12. Was antwortete das Volk, als Mose ihnen die Gebote erklärte? (Wir wollen alles tun, was Gott gesagt hat.)