zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Auszug aus Ägypten

(Teilung des Schilfmeeres, Durchzug durchs rote Meer)


Bibeltext: 2. Mose 13,17-15,21

Lehre: Gott will seine Kinder führen, folge ihm nach!


Bibelvers: Jesaja 41,10a (Luth): Fürchte dich nicht, ich bin mit dir.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Warum durften die Israeliten Ägypten verlassen? (der Pharao warf sie nach der 10. Plage raus)
  2. Wo wollten sie hin gehen? (in das Land, das Gott ihnen geben wollte)
  3. Woher wussten sie den Weg? (Gott führte sie in einer Wolkensäule bzw. Feuersäule)
  4. Warum führte Gott sie nicht den nächsten Weg? (Weil es im Land der Philister dann Kämpfe geben könnte)
  5. Warum ist es wichtig, Gott auch zu folgen, wenn es uns nicht ganz gefällt? (Weil er den Besten Weg für uns weiß)
  6. Was merkte der Pharao, als die Israeliten weg waren? (dass jetzt die Ägypter die Arbeit machten mussten)
  7. Was plante er? (die Israeliten zurück zu holen)
  8. Wie reagierten die Israeliten, als sie merkten, dass sie zwischen den Ägyptern und dem Schilfmeer in der Falle saßen? (sie hatten Angst und sagten: Wären wir lieber in Ägypten geblieben)
  9. Welchen Ausweg schaffte Gott? (er teilte das Meer)
  10. Was passierte mit den Ägyptern, als sie den Israeliten folgten? (das Meer kehrte zurück und überflutete sie)
  11. Was taten Mose, Mirjam und die anderen Israeliten? (sie sangen Gott Loblieder)
  12. Wenn du Gott nachfolgst, was kannst du dann sicher wissen? (du bist nicht allein und er will dir helfen)