zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Die zweite Reise der Brüder Josefs nach Ägypten

(Josef gibt sich zu erkennen)


Bibeltext: 1. Mose 43,1-45,28

Lehre: Vergib dem anderen!


Bibelvers: Epheser 4,32 (Luth): Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Warum zogen die Brüder wieder nach Ägypten? (Weil sie wieder kein Getreide hatten.)
  2. Wer zog dieses Mal mit ihnen? (Benjamin.)
  3. Was nahmen die Brüder für Josef mit? (Das Geld, das in ihren Säcken war und viele Geschenke.)
  4. Was dachten sie, als sie in Ägypten in Josefs Haus geführt wurden? (Dass er sie überfallen und als Sklaven nehmen wollte.)
  5. Was antwortete der Verwalter von Josef, als die Brüder ihm das Geld aus ihren Säcken geben wollten? (Er habe beim letzten Mal das Geld bekommen.)
  6. Wer wurde dann zu ihnen gebracht? (Ihr Bruder Simeon.)
  7. Wegen was beschuldigte der Verwalter die Brüder, als er sie auf dem Rückweg eingeholt hatte? (Dass sie Josefs silbernen Becher gestohlen haben.)
  8. Wo fanden sie den Becher? (In Benjamins Sack.)
  9. Was sollte als Strafe geschehen? (Benjamin sollte als Sklave dableiben.)
  10. Was bot Juda stattdessen an? (Dass er für Benjamin dort blieb.)
  11. Was tat Josef, als er gesehen hatte, dass die Brüder sich wirklich geändert haben? (Er gab sich ihnen zu erkennen.)
  12. Josef hatte seinen Brüdern vergeben, warum sollen wir anderen vergeben? (Weil Gott uns selbst auch vergeben hat.)