zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Opferung Isaaks

(Abraham wird versucht)


Bibeltext: 1. Mose 22,1-19

Lehre: Gott allein ist der Herr.


Bibelvers: Mt 4,10b (Elb): Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und ihm allein dienen.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Wie hieß Abrahams Sohn mit Sara? (Isaak.)
  2. Wohin schickte Gott Abraham? (Ins Land Morija.)
  3. Was sollte Abraham dort tun? (Er sollte Isaak opfern.)
  4. Wie reagierte Abraham? (Er gehorchte Gott.)
  5. Was nahm Abraham alles mit? (Einen Esel, zwei Knechte, Holz, Feuer, Isaak.)
  6. Was sagte Abraham zu den Knechten, als sie ankamen? (Bleibt bei dem Esel, wir gehen und beten Gott an.)
  7. Was fragte Isaak auf dem Weg? (Wo ist das Opfertier?)
  8. Was antwortete Abraham? (Gott wird sich ein Opfer aussuchen.)
  9. Was tat Abraham dann? (Er baute einen Altar, band Isaak und legte ihn darauf.)
  10. Wieso war Abraham bereit, Gott zu gehorchen? (Weil Gott allein sein Herr war und Abraham ihm vertraute.)
  11. Was rief Gott, als Abraham Isaak töten wollte? (Nein, tu dem Jungen nichts.)
  12. Was sah Abraham, als er sich umschaute? (Er sah einen Widder, den er dann opferte.)