zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Jakob und Esau

(Esau verkauft sein Erstgeburtsrecht)


Bibeltext: 1. Mose 25,19-34

Lehre: Frage Gott, bevor du etwas tust!


Bibelvers: Jakobus 1,5a (Luth) Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt.


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Welches Problem hatten Isaak und Rebekka am Anfang? (Sie bekamen keine Kinder.)
  2. Was tat Isaak deshalb? (Er betete zu Gott.)
  3. Was geschah, als Rebekka schwanger wurde? (Es ging ihr sehr schlecht.)
  4. Was erklärte ihr Gott, als sie ihn um Rat fragte? (Sie bekommt Zwillinge. Der Jüngere Sohn wird der gesegnete sein.)
  5. Wie nannten sie ihre beiden Söhne? (Esau und Jakob.)
  6. Was war Esau von Beruf? (Er war Jäger.)
  7. Wer war Rebekkas Lieblingskind? (Jakob.)
  8. Was tat Jakob gerade, als er Esau vom Feld kommen sah? (Er kochte Linsen.)
  9. Warum war Esau hungrig? (Weil er nichts gefangen hatte.)
  10. Worum bat Esau? (Um die Linsen.)
  11. Was verlangte Jakob dafür? (Esau sollte ihm sein Erstgeburtsrecht verkaufen.)
  12. Was hätten beide tun sollen, bevor sie handelten? (Sie hätten Gott um Rat fragen sollen.)