zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

1. Mose 1,31


Dann betrachtete Gott alles, was er geschaffen hatte, und es war sehr gut! (Hfa)


Material: ausdrucken: Bilder ohne Text je auf die Rückseite der anderen drucken


Wer hat diese Uhr gemacht? – Ein Uhrmacher. Wer hat das Haus gebaut? – Bauarbeiter. Und wer hat die Welt gemacht? – Genau, Gott selbst. Und als er alles fertig hatte, hat er es sich angeschaut. Hier in der Bibel steht es. (1. und 2. Teil anlegen).
Dann betrachtete Gott alles, was er geschaffen hatte. Was denkt ihr, sagte er dazu? Hier steht weiter: (3. Teil anlegen) und es war sehr gut! Das steht in der Bibel ganz am Anfang in 1. Mose 1,31 (Bibelstelle anlegen).

- Vers zusammen lesen.

Was gehört alles zu dem, was Gott geschaffen hat? Die Tiere, die Blumen, die Bäume, die Sterne. Wir lesen jetzt mal den Vers und setzen diese Dinge für „alles“ ein. „Dann betrachtete Gott die Blumen, die er geschaffen hatte, …“

- Wiederholen: mit unterschiedlichen Begriffen, die die Kinder nennen

Es war sehr gut! Das hat Gott dazu gesagt. Auch zu dir, denn Gott hat dich auch geschaffen. Zwar nicht damals, als er die Welt gemacht hat, aber er hat dich im Bauch deiner Mutter gemacht. Und er findet dich „sehr gut!“

- Wiederholen: für alles die Namen der Kinder einsetzen

Du brauchst nicht zu denken, du bist nicht wichtig. Für Gott bist du wichtig und sehr gut.
(1. Karte umdrehen, so dass das Auge sichtbar ist.) Wisst ihr noch, wie der Vers ging?

- Wiederholung: Alle sagen den Vers zusammen, den 1. Teil auswendig.

(2. Teil umdrehen, so dass der Töpfer sichtbar wird). Und könnt ihr es jetzt noch?

- Wiederholen: Alle sagen den Vers zusammen

(alles umdrehen).

- Wiederholen: einzelne Kinder, die wollen, dürfen den Vers auswendig aufsagen

- Wiederholen: noch einmal alle zusammen auswendig



Spruchkärtchen